Wir hoffen, dass auch die Deutsche Regierung ihren Einfluss in der Europäischen Union geltend machen kann und wir haben dazu einen Katalog an Möglichkeiten aufstellt.

- Es müssen sofort Exportstopps für Wasserwerfer und ähnliches Equipment zur Kontrolle von Menschenmassen eingerichtet werden

- Es muss ein Sonderecht für Visums- und Asylanträge für politisch Verfolgte, siehe Demonstrierende, aus Hongkong eingerichtet werden

- Darunter sind auch jene zu fassen, die sich Repressionen durch die Polizei ausgesetzt sehen - Das Konzept „Ein Land zwei Systeme“ und der Kampf für Menschenrechte und freiheitliche
demokratische Grundwerte sollte unterstützt werden

- Die Auseinandersetzungen zum Thema Menschenrechte, siehe Tibet, Xinjiang und Hongkong sollten heute vehementer als zuvor Teil der der Europäisch-Chinesischer Handelsgespräche sein

- Auch die Wahrung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit der Hongkonger Bürgerinnen mit Wohnsitz innerhalb der EU sollte weiterhin als hohes Gut betrachtet werden

Heute vor genau fünf Jahren fand in Hongkong die sogenannte Umbrella, zu Deutsch Regeschirm-Bewegung statt. Eine zentrale Forderung von damals bleibt bestehen. Wir wollen unsere Regierungsvertreterinnen eigenständig und demokratisch wählen. Wir werden, nein wir können nicht aufhören uns dafür einzusetzen. Es gibt keine Möglichkeit umzukehren.

Jeder Mensch sollte das Recht haben frei von Angst leben zu können. Jeder Mensch sollte Rede- und Meinungsfreiheit genießen dürfen.

Und für diesen Kampf bitten wir um Eure Solidarität.